Thanksgiving :)

Hey Leute 🙂

Letzte Woche hatte ich Montag und Dienstag Schule, den Rest der Woche hatten wir frei. Am Dienstagabend ist Danika nach Hause gekommen, und hat ihre Zimmerpartnerin Maddy mitgebracht. Beide gehen auf ein College, was 2 Stunden entfernt ist, also Danika kommt nicht sehr oft nach Hause, deshalb haben wir uns alle sehr gefreut. Am Dienstagabend haben wir 2 Filme geschaut, und deutsche Schokolade gegessen 🙂 Am Mittwoch haben wir ausgeschlafen, bevor wir Chinesisch essen gegangen sind. Danach haben wir Filme geschaut, und Just Dance auf der Wii gespielt. Ich muss sagen, dass Just Dance sehr viel Spaß macht, aber auch echt anstrengend ist.

Am Donnerstag war Thanksgiving Day. Wir sind zu Rob’s Eltern, die auch in Hesston wohnen, essen gegangen. Wir waren insgesamt 10 Leute, und das Essen war SEEEEHR lecker, aber auch sehr viel. Wir haben Truthahn, Gemüse, süße Kartoffeln, Kuchen und sehr viel mehr gegessen. Es war sehr schön, mit der ganzen Familie zusammenzusitzen. Nebenbei habe ich Ashlynn, Danika und Maddy Deutsch beigebracht. „Ich bin müde, Ich bin hungrig“ können jetzt alle sagen 🙂

Donnerstagabend sind Danika, Maddy und ich zu einer Talentshow gegangen. Leute, die auf das College in Hesston gehen, haben gesungen, Witze erzählt, oder getanzt. Es war sehr lustig und hat sehr viel Spaß gemacht.

Freitag war Blackfriday. Manche Leute sind echt verrückt, und gehen gar nicht erst ins Bett, damit sie ja nicht Blackfriday verpassen, und damit sie schön billig einkaufen können. Wir (Danika, Ashlynn, Maddy und ich) wollten um 6 losmachen…ich war aber die Einzige, die munter und bereit war, deshalb musste ich alle aufwecken, und deshalb sind wir erst 6:30 losgefahren. Wir waren bis ca. um 2 in Wichita shoppen, und wir haben alle sehr viel Spaß gehabt, obwohl wir müde waren. Um 3 waren wir wieder in Hesston, und haben uns von dem anstrengend aber sehr schönen Tag ausgeruht.

Samstag war das 2. Thanksgiving Essen, bei Sonja’s Mutti. Es gab wieder Truthahn, aber diesmal mit Möhren, Kartoffelmuß und sehr leckerem Brot. Auch hier war die ganze Familie da.Vor und nach dem Essen haben wir Spiele gespielt, oder Deutsch gelernt 😉

Thanksgiving ist der 2. größte Familien Feiertag, und es hat mir sehr viel Spaß gemacht, Thanksgiving hier zu erleben. Wenn Ihr irgendwelche Fragen habt, fragt mich einfach 🙂 Ich freu mich über Eure Nachrichten.

Liebe Grüße aus Kansas,

Jocelin 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.